1981

Gesellenprüfung als Landschaftsgärtner

1987

Dipl.-Ing. (FH) der Landespflege (Fachhochschule Höxter)

1990-91

Studium der Stadtplanung an der Columbia University in New York

1992

Studienaufenthalt am Bauhaus Dessau

1993

Dipl.-Ing. für Raumplanung (Carl-von-Ossietzky-Universität in Oldenburg)

1993 bis 1999

freier Stadtplaner in Berlin

1999 bis 2003

Büroleiter des StadtBüro Hunger, Stadtforschung und -planung in Berlin

seit Februar 2003

freier Stadt- und Landschaftsplaner in Berlin, seit Juni 2005 mit einem zweiten Standbein in der Landeshauptstadt Magdeburg
Mitglied der Architektenkammern Berlin und Sachsen-Anhalt als freischaffender Stadtplaner